reinhard mut "wieny" - sagenerzähler & buchautor

Generationen von Kindern kennen Reinhard Mut "Wieny" (Ex-Melo)-Wiens Sagen- und Kinderbuchautor. Entdeckt wurde das ErzählTalent einst von Heidi Hinze (ORF) wo Reinhard Mut in der damaligen Sendung "WIR" die ZuschauerInnen begeisterte.... Den Grundstein legten auch der ehemalige PID-Chefredakteur HR Fred Vavrousek, sowie im Schulbereich Prof.Dr. Helmut Zilk und im Bereich der Volksbildung der heutige Wiener Bürgermeister Dr. Michael Ludwig, sein "seelischer" Begleiter in all den Jahren, die nicht immer so einfach für den vielseitigen Künstler waren: Dompfarrer Toni Faber.

Sein 1. Kinderbuch "Wunderwelt Gehirn" präsentierte er gemeinsam mit Sonja Klima und sein Song "Yes We Can" zugunsten der Österr. Down-Syndrom-Gesellschaft landete im Weißen Haus (zur Zeit von US-Präsident Barak Obama) und sogar im Ö3-Morgen-Wecker! Sogar Konstantin Wecker liebt seine gefühlvollen Songs.

 

Auch in seinem Heimatbezirk Döbling sorgt Wieny für Sagenhaftes....der hier auch den schauspielerischen Nachwuchs mit seinem Amateurtheater-Projekt "Unser Theater im Kattus-Keller" fördert.

 

Seit 30 Jahren sind Wienys Mitmach-Lehrausgänge bei den Kindern ebenso beliebt wie bei VolksschulpädagogInnen und Familien mit Kindern. Mitspielen, Mitlernen und viel Spaß - so wird die Geschichte Wiens zum Angreifen lebendig und durch gemeinsam Erlebtes zum bleibenden Eindruck. Wenn Wieny mit den Kindern den Stephansdom oder das Mittelalterliche Wien erkundet, zum  "Bäckerschupfn" bei einer Handwerker-Reise einlädt oder der Hexe Punschkrapferl einen Besuch abstattet - von "Kaisers Pudel" beim

Ringstrassen-Ausflug erzählt oder spannende, lehrreiche, fröhliche und fantasievolle Kinderbücher schreibt und Kinder zum Mitmach-LESEN motiviert.

 

Reinhard Mut "Wieny" ist aber auch als "MärchenIdeenKünstler" - z.B: "Sagenhaftes Christkindlland im Wiener Rathaus und  Schloss Schönbrunn" - "Sommerträume bei IKEA" - "OsterSagenTraum in der LUGNER-CITY" - oder Wienys LeseFörderungsInitiative: "KINDER BRAUCHEN BÜCHERFREUNDE"  gesponsert von der Initiative Ziegel (WKO)" - unvergessen sind auch seine Familien-Ideen im Rahmen der Österreichischen Bundesgärten (Schmetterlingshaus und Palmenhaus) uva. Projekten im Rahmen seiner preisgekrönten Phantasiewerkstatt.

 

In Japan wurden übrigens seine beliebten Famlien-Sagentouren in die

"Top-Ten-Kulturtipps" für Familienreisen nach Europa aufgenommen!

 

Als Liedermacher setzt er sich u.a. für St. Anna Kinderkrebsforschung ein.

Auch traumatisierten Tierseelen gehört sein Herz.

 

Privat lebt Wieny mit Ehefrau "Hexi" gemeinsam mit Promenadenmischling "Bimscherl" am Stadtrand von Wien. Sein Lieblingsessen ist "Kaiserschmarren" und am liebsten verbringt er mit seiner Familie seinen Urlaub in der Steiermark.

 

Aber am meisten liebt "Wieny" seine Beruf-ung  "Kinder glücklich machen".

"Vielleicht gibt es eines Tages die Sage vom Sagenerzähler Wieny" (Die Ganze Woche)

 

 

(Für den Text - Mag. Edith Weindlmayr)